Seite drucken

Aktuell

Das Rote Kreuz Kanton Thurgau richtet seine Dienstleistungen an Menschen jeden Alters und jeder Herkunft. Wir engagieren uns im ganzen Kanton für Jugendliche, Familien, Einzelpersonen sowie Rentner und Rentnerinnen in den Bereichen Bildung, Notruf, Fahrdienst, Entlastungsdienst und Ergotherapie.
weitere Informationen

Mitgliederversammlung 2018

Am Donnerstag, 7. Juni 2018 findet um 19.00 unsere diesjährige Mitgliederversammlung im Begegnungszentrum «Das Trösch» in Kreuzlingen statt. Wir laden Sie und alle Freiwilligen, Gönner, Mitglieder und Interessierten zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Die Einladung zur Mitgliederversammlung mit dem Anmeldetalon und dem detaillierten Programm finden Sie HIER.

Der Jahresbericht in der Rubrik «Über uns» gibt Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und erfolgreiche Entwicklung des Schweizerischen Roten Kreuzes Kanton Thurgau im vergangenen Jahr. In vielen Sparten sind täglich zahlreiche Mitarbeiter/-innen und freiwillige Helfer/-innen unermüdlich für unsere Institution im Einsatz und ermöglichen Mobilität und Unterstützung im Alltag. Wir setzen uns ein für betagte Menschen, deren Angehörige, belastete Familien, Mitmenschen in schwierigen Lebenssituationen – für vulnerable Thurgauerinnen und Thurgauer. Nur dank der grosszügigen finanziellen Unterstützung von Mitgliedern, Spendern und Gönnern können alle unsere Dienstleistungen und Angebote realisiert werden. Wir danken allen, die dazu beitragen, dass die humanitären Werte in unserem Kanton einen festen Platz haben.

Rotkreuz-Notruf: Stets optimale Verbindung Dank der neuen Euro-SIM-Karten

Der Rotkreuz-Notruf ermöglicht älteren, beeinträchtigten oder kranken Menschen sicher zu Hause zu leben. Bei Unwohlsein, einem Sturz oder einer anderen kritischen Situation können Sie durch einfachen Druck auf die Alarmtaste während 24 Stunden am Tag Hilfe anfordern. Dank der Euro-SIM-Karte ist Ihre Verbindung zur Notrufzentrale stets optimal. Sie verbindet sich automatisch mit sämtlichen schweizerischen und europäischen Mobilfunknetzen und stellt so die optimale Verbindung zur Notrufzentrale sicher.

4. März 2018 – Tag der Kranken

Zeit für dich – Zeit für mich – Zeit für uns

Das Motto «Zeit für dich, Zeit für mich, Zeit für uns» lädt ein, sich Zeit zu nehmen – Zeit für kranke und beeinträchtigte Menschen, aber auch Zeit für sich selber und die eigene Gesundheit. Das SRK Kanton Thurgau ist mit seinen Dienstleistungen auch für die kranken und betagten Mitmenschen da. Am Tag der Kranken, beschenken wir Bewohnerinnen und Bewohner in Heimen sowie Kranke und Betagte mit einem Blumengruss. Unsere Freiwilligen übergeben rund um den 4. März 2018 in Zusammenarbeit mit Samariter- und Spitex-Organisationen, Heimen, dem Rotkreuz-Fahrdienst und Jugendrotkreuz über 3400 Orchideenrispen. Damit setzen wir ein Zeichen der Solidarität und vermitteln Freude.

Michael Anderegg - ab 1. Januar 2018 neuer Geschäftsleiter des Schweizerischen Roten Kreuz Kanton Thurgau

Der Vorstand des SRK Thurgau hat Herrn Michael Anderegg zum neuen Geschäftsleiter gewählt. Herr Anderegg wird am 1. Januar 2018 die Nachfolge von Herrn Jürg Hopfengärtner antreten. Herr Hopfengärtner tritt nach 5 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in den wohlverdienten Ruhestand. Wir danken Herrn Hopfengärtner an dieser Stelle herzlich für seine Verdienste für das SRK Thurgau und wünschen ihm alles Gute für den bevorstehenden neuen Lebensabschnitt.
ganze Medienmitteilung lesen

Bildungsprogramm

Beachten Sie unsere neuen Kursangebote oder informieren Sie sich über freie Kursplätze!

Babysitter-Vermittlung

Suchen Sie einen Babysitter? Unsere Vermittlerinnen helfen Ihnen gerne dabei. Rufen Sie uns an (071 626 50 85), wir werden Ihnen die Telefonnummer der zuständigen Stelle mitteilen.